Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Bunter Brot-Auflauf

Bunter Brot-Auflauf

45m

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
300 gBrot, altbackenes
600 gSpinat, TK
3 StückEi(er)
200 mlMilch
0,5 TLMuskatnuss, gerieben
1 StückKnoblauchzehe(n)
400 gTomate(n), stückig
1 TLKräuter der Provence
80 gReibekäse
Salz und Pfeffer
Olivenöl, für die Form
Rezept drucken

Zubereitung

Was tun mit altbackenem Brot? Machen Sie einen würzigen Auflauf daraus: Das Brot fungiert als Sättigungsbeilage, Gemüse sorgt für Vitamine, Ei, Milch und Käse für ausreichend Eiweiß.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Auflaufform mit etwas Öl einfetten.
  2. Das Brot in 2-3 cm große Würfel schneiden. Mit dem Spinat in der Auflaufform verteilen.
  3. Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch abziehen und dazu pressen.
  4. Tomaten mit den Kräutern würzen und ebenfalls in die Auflaufform geben. Gemüse-Brot-Mix mit der Eiermilch übergießen und mit dem Käse bestreuen. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp

Den Spinat können Sie teilweise oder ganz durch Gemüsereste vom Vortag ersetzen. Statt Brot nehmen Sie ca. 400 g gegarte Reste von Reis oder anderem Getreide.


Pro Portion
ca. 397 kcal  24 g EW  13 g Fett  40 g KH