Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Chickencurry Vindaloo mit Basmatireis

Chickencurry Vindaloo mit Basmatireis

Mittagessen

Schwer

Zutaten

für 4 Personen
Chickencurry
800 gHähnchenbrust
0,5 TLSenfsaat, schwarz
0,5 TLBockshornkleesaat
1 ELKoriandersamen
0,5 ELKreuzkümmel
0,5 TLKurkuma
1 ELPaprikapulver
1 TLGaram Masala
2 Zwiebel(n)
2 ELIngwer
5 Knoblauchzehe(n)
0,5 Chilischote(n)
3 Strauchtomate(n)
500 mlWasser
100 mlReisessig
Salz und Pfeffer
1 Prise(n)Zucker, nach Belieben
Öl
1 BundPetersilie
Basmatireis
200 gBasmatireis
400 mlWasser
Salz
Rezept drucken

Zubereitung

Zwiebeln in Streifen schneiden, Ingwer und Knoblauch in feine Würfel schneiden und Tomaten in Würfel schneiden.

Senfsaat, Bockshornkleesaat, Koriandersamen und Cumin anrösten, fein mörsern und mit den anderen Gewürzen (Kurkuma, Paprikapulver und Garam Masala) mischen.

Die Hähnchenbrust in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden und die Würfel in einem Bräter oder Topf in heißem Öl von allen Seiten anbraten, dann herausnehmen.

Nun Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili mit anschwitzen und danach die Tomatenwürfel unterrühren.

Jetzt die Hähnchenwürfel wieder in den Topf geben und mit ca. 0,5 l Wasser auffüllen. Reisessig, die hergestellte Gewürzmischung und Salz unterrühren und für ca. 45-60 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer und eventuell einer Prise Zucker abschmecken. Am Ende mit gehackter Petersilie bestreuen.

Den Reis unter fließendem Wasser abspülen und in einem Topf mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Dann die Temperatur herunterstellen und den Reis auf kleiner Flamme in ca. 15 Minute garziehen lassen, bis er das ganze Wasser aufgesogen hat.