Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Flammkuchen klassisch

Flammkuchen klassisch

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
250 gSchmand
1 Packung(en)Speck, in Würfeln
1 Prise(n)Salz
Muskatnuss
1 Packung(en)Flammkuchenteig
Pfeffer
Rezept drucken

Zubereitung

Für den Belag werden die Zwiebeln geschält, halbiert und dann in dünne Streifen geschnitten. Dann kann es an die Zubereitung des Schmands gehen. Dazu wird erglatt gerührt und dann nach Geschmack Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt.
Den Teig 10 min. vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Nach der Ruhezeit muss der
Teig ausgerollt werden. Das kann man einfach auf einer Arbeitsfläche in der Küche
machen, die vorher mit Mehl bestäubt wurde. Der Teig muss auf jeden Fall dünn
ausgerollt werden. Danach kann er auf ein Backblech gegeben werden. Besser
wäre natürlich noch ein Backstein- wenn man so etwas
im Haus hat.
Zum Schluss wird der Schmand mit Salz,Pfeffer und Muskat verrürt, auf den Teig
gestrichen und dann mit den Zwiebel und dem Speck belegt.
Den belegten Teig im Backofen bei 200°C (Umluft) oder 210°C (Ober-/Unterhitze)
ca. 10 - 15 min. backen (bis der Rand braun ist).

Guten Appetit