Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Gebratener Lachs auf grünem Spargel-Tomatensalat und frittierter Petersilie

Gebratener Lachs auf grünem Spargel-Tomatensalat und frittierter Petersilie

Mittagessen

Schwer

Zutaten

für 4 Personen
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
250 gSpargel, grün
2 Tomate(n), groß, frisch
100 ggetrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
0,5 Bundglatte Petersilie
4 Lachsfilet(s), mit Haut, à 180 g
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1-2 ELSaft einer Zitrone
4-5 ELOlivenöl
Rezept drucken

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Spargel putzen und in kochendem Salzwasser etwa 6 Minuten bissfest blanchieren. Kalt abschrecken, trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Die frischen Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Die getrockneten Tomaten abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Einige Petersilienblättchen zum Frittieren beiseitestellen, den Rest hacken. Den Ofen auf 80 °C vorheizen. Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne in 2 EL Öl auf der Hautseite braten. Bei mittlerer Hitze wird die Haut in 4-5 Minuten knusprig. Aus der Pfanne heben, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und im Ofen in 8-10 Minuten fertig garen. Die Petersilienblättchen in heißem Fett nur wenige Sekunden ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz würzen. Zwiebeln und Knoblauch im übrigen Öl 3-4 Minuten braten. Spargel, Tomatenwürfel und Petersilie mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Spargel-Tomatensalat mittig auf Teller verteilen und mit dem Lachs und frittierter Petersilie garniert servieren.

Nährwert pro Portion: Energie: 395,38 kcal/1652,5 kJ, Eiweiß: 37,88 g, Fett: 25,36 g, Kohlenhydrate: 3,23 g