Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Gegrillte Putenkeulen mit Orangen und Ingwer

Gegrillte Putenkeulen mit Orangen und Ingwer

30m

Snacks

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
1 Orange(n), unbehandelt
30 gIngwer
1 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n)
100 mlWhiskey
150 gTomatenketchup
60 mlSojasauce, hell
4 ELApfelessig
1-2 ELAhornsirup
1 TLKreuzkümmel, gemahlen
1 TLKoriandersamen, gemahlen
1 TLPaprikapulver, geräuchert
1 TLSalz
0,5 TLPfeffer, gemahlen
4 Putenunterkeule(n)
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Die Orange heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft der Frucht auspressen. Den Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chili waschen, putzen, entkernen und fein hacken.
  2. Den Orangensaft, -abrieb, Ingwer, Knoblauch und Chili in eine Schale geben. Whiskey, Ketchup, Sojasauce, Essig und Ahornsirup dazu geben. Den Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, Salz und Pfeffer ergänzen und alles gut verrühren.
  3. Die Putenkeulen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Putenkeulen mit der Marinade vermengen und abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Einen Kugelgrill (Holzkeule) einseitig auf ca. 250°C anheizen. Die Putenkeulen herausnehmen und die Marinade abtropfen lassen.
  5. Die Keulen indirekt auf den Grill legen und die Temperatur auf 200°C senken. 1,5-2 Stunden grillen, dabei ab und zu wenden und mit der Marinade bestreichen.
  6. Zum Schluss ca. 15 Minuten unter regelmäßigem Drehen über dem Feuer grillen, um eine schöne Bräunung zu erreichen.

Zubereitungszeit: 30 min
Marinieren ca.: 12 h
Garzeit ca.: 2 h 15 min