Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Käse-Quiche mit Tomaten und Paprika

Käse-Quiche mit Tomaten und Paprika

Vorspeisen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
270 gBlätterteig, aus dem Kühlregal
Butter, für die Formen
Backpapier
, getrocknete Hülsenfrüchte zum Vorbacken
1 Paprika, grün
4 Rispentomate(n), klein
150 gZiegenfrischkäse
3 Ei(er), (M)
150 gEmmentaler, geriebener
2 ELCrème fraîche
Salz und Pfeffer aus der Mühle
4 ELParmesan, geriebener
Thymian, frisch
Rezept drucken

Zubereitung

  1. 4 kleine Backformen (Durchmesser etwa 12 cm) einfetten. Blätterteig entrollen und etwas größer ausrollen. Die Formen mit dem Teig auslegen. Auf den Teig Backpapier legen und die Hülsenfrüchte darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 220° C auf der unteren Schiene etwa 10 Minuten vorbacken.
  2. Paprika waschen, vierteln, putzen und in kleine Würfel schneiden. Tomatenrispen waschen und abtrocknen. Ziegenfrischkäse mit Emmentaler, Creme fraiche und Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hülsenfrüchte und Papier von den Quicheformen entfernen, Käsecreme auf dem Teig verteilen, Tomaten und Paprikawürfel darauf geben und mit Parmesan und frischem Thymian bestreuen.
  4. Etwa 10 - 15 Minuten auf der unteren Schiene fertig backen.

Nährwert/Insgesamt:

Kcal/kJ: 2917/12215 Eiweiß: 110 g Fett: 231 g KH: 103 g