Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Karpfen nach Moskauer Art

Karpfen nach Moskauer Art

1h

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
1 Karpfen, ca. 1,3 kg
nach BeliebenButter
nach BeliebenSalz und Pfeffer
100 gBuchweizen
1 Zwiebel(n)
1 BundPetersilie
5 Champignons, groß
1 Eigelb
2 Zitrone(n)
150 mlSahne
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Buchweizen nach Anweisung auf der Verpackung kochen.
  2. Zwiebel, 2/3 Petersilie und Champignons hacken, in etwas Butter anrösten und mit Buchweizen und Eigelb zu einer Masse vermischen und mit Würzung abschmecken.
  3. Karpfen schuppen, ausnehmen (auch Kiemen entfernen), abwaschen und abtropfen lassen. Den Fisch mit Buchweizen-Masse füllen und mit Küchengarn zunähen.
  4. Eine Auflaufform mit Butter anstreichen. Den Fisch mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, in die Form legen und 2-3 EL flüssige Butter darüber träufeln. Den Fisch bei 220°C ca 15 Minuten anbraten.
  5. Die Temperatur auf 180°C reduzieren, die Sahne über den Fisch gießen und diesen weitere 20 Minuten dünsten. Die Brat-Flüssigkeit in einen Topf gießen, den Saft einer Zitrone dazugeben und aufkochen.
  6. Die zweite Zitrone in dünne Halbscheiben schneiden und den Karpfen damit anrichten. Die Sauce mit der restlichen klein gehackten Petersilie verfeinern und dazu servieren.