Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Lachs-Quiche

Lachs-Quiche

1h

Snacks

Mittel

Zutaten

für 8 Personen
1 Backpapier, Bogen
400 gBlumenkohl, (frisch)
125 gButter, kalt
2 Ei(er)
2 Frühlingszwiebel(n)
250 gLachs, Filets tiefgefroren
2 BeutelMAGGI fix & frisch Lachs-Sahne-Gratin
1 TLMAGGI Fondor, Dose
250 gMehl
200 gSahne
250 mlSchlagsahne
1 lWasser
5 ELWasser
Rezept drucken

Zubereitung

1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen.
2. Mehl mit Fondor, Butter und 5 EL Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Für ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Eine Springform (Durchmesser ca. 26 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen, den Boden und Rand der Form damit auslegen, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand hochziehen. Im Backofen ca. 10 Min. vorbacken.
3. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen.
4. In einem Topf 1 l Wasser mit Fondor zum Kochen bringen, Blumenkohlröschen zugeben und ca. 5 Min. garen. Frühlingszwiebelringe zufügen und ca. 3 Min. mitgaren. Herausnehmen und abtropfen lassen.
5. Lachs-Filets auftauen lassen und in Würfel schneiden. Mit dem Blumenkohl und den Frühlingszwiebeln auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen. Saure Sahne, Schlagsahne, Eier und MAGGI fix & frisch Lachs-Sahne Gratin verrühren und über die Quiche geben. Im Backofen ca. 45 Min. backen. Vor dem Servieren 10 Min. ruhen lassen.