Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Matjessalat mit Paprika und Apfel

Matjessalat mit Paprika und Apfel

Snacks

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
10 Matjesfilet(s)
2 Stange(n)Staudensellerie
2 Paprika, rot
4 Frühlingszwiebel(n)
1 Apfel, rot
2 Gewürzgurke(n), groß
100 gSchmand
100 gNaturjoghurt
2 ELMayonnaise
2 ELGewürzgurkensud
Salz und Pfeffer
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Die Matjesfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie putzen, waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen, weiße Innenhäute entfernen und klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Gurken abtropfen lassen und ebenfalls würfeln.
  2. Schmand, Joghurt und Mayonnaise sowie Gurkensud verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Vorbereiteten Zutaten damit vermischen und kaltgestellt ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Zum Matjessalat zum Beispiel Schwarzbrot oder Pumpernickel mit Butter reichen.