Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Pfannkuchen mit Apfel-Quark-Füllung

Pfannkuchen mit Apfel-Quark-Füllung

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
150 gWeizenmehl
40 gZucker
0,5 PäckchenVanillezucker
1 Prise(n)Salz
2 Ei(er)
250 mlMilch
1 TLSaft einer Zitrone
1-2 TropfenBittermandel-Aroma
1 TLButter, pro Pfannkuchen
400 gSahnequark, (40 % Fett i. Tr.)
2 ELHonig
1 PäckchenVanillezucker
1 Apfel, groß
2 ELRosinen
Puderzucker
Melissenblätter, zum Garnieren
Rezept drucken

Zubereitung

Mehl,  Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen, Eier und Milch zugeben und zu einem glatten, klumpenfreien Teig verrühren. Den Teig gut quellen lassen, erst dann Zitronensaft und Bittermandelaroma zugeben. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und aus dem Pfannkuchenteig nacheinander 4 Pfannkuchen ausbacken. Inzwischen den Quark mit Honig und Vanillezucker cremig rühren. Den Apfel vierteln, Kerngehäuse und Stielansatz entfernen und in dünne Stifte schneiden. Die Apfelstifte mit Zitronensaft beträufeln. Die Pfannkuchen auf Teller anrichten, mit Quark bestreichen, Apfelstifte und Rosinen darüber verteilen. Leicht mit Puderzucker bestreuen und mit Melisseblättchen garniert servieren.

Nährwerte pro Person:
524 kcal (2193 kJ), 20,8 g Eiweiß, 21,7 g Fett, 61,4 g Kohlenhydrate