Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Pilzrisotto mit Parmesan und Weißwein

Pilzrisotto mit Parmesan und Weißwein

45m

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
4 Schalotte(n)
2 ELOlivenöl
300 gRisottoreis
250 mlWeißwein, trocken
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
2 Lorbeerblätter
500 mlGemüsebrühe
400 gPfifferlinge
2 ELButter
2 Prise(n)Muskatnuss, gemahlen
40 gParmesan, frisch gerieben, von Ferrari
2 ELPetersilie, frisch gehackt
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin glasig anbraten.
  2. Risottoreis dazugeben und unter Rühren glasig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und unter gelegentlichem Rühren so lange kochen, bis der Reis den Weißwein aufgesogen hat. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen.
  3. So viel Gemüsebrühe angießen, dass die Brühe etwa einen Fingerbreit über dem Reis steht. Unter häufigem Umrühren 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei Flüssigkeitsverlust mit Gemüsebrühe ausgleichen. Die Flüssigkeit soll am Ende der Garzeit fast vollständig vom Reis aufgenommensein. Der Reis sollte aber noch leichten Biss haben.
  4. In der Zwischenzeit Pilze putzen und ggf. klein schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ca. 5 Minuten bei gelegentlichem Wenden braten. Mit Salz und Muskat würzen. Das Risotto mit den Pilzen, dem Parmesan und der Petersilie verrühren, abschmecken und servieren.

Nährwert pro Person:

3390 KJ / 570 Kcal

Eiweiß: 20 g / Fett: 21 g / Kohlenhydrate: 62 g