Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Rote-Bete-Burger vom Grill

Rote-Bete-Burger vom Grill

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
300 gSpitzkohl, für den Krautsalat
3 ELApfelessig, für den Krautsalat
1 TLSalz, für den Krautsalat
1 ELHonig, für den Krautsalat
Öl, Keimöl, (für den Krautsalat)
Kümmel, Schwarzkümmel, (für den Krautsalat)
300 gRote Bete, gekocht, für den Burger
1 Zwiebel(n), für den Burger
1 Knoblauchzehe(n), für den Burger
3 ELÖl, für den Burger
3 ELSchnittlauch, in Röllchen geschnitten (für den Burger)
80 gHirseflocken, für den Burger
1 ELTomatenmark, für den Burger
1 ELSaft einer Zitrone, für den Burger
Salz, (für den Burger)
Pfeffer, frisch gemahlen (für den Burger)
150 gJoghurt, griechisch, (für das Dressing)
2 TLTahin, Sesammus, (für das Dressing)
1 TLHonig-Senf, für das Dressing
2 TLLimettensaft, (für das Dressing)
Salz, (für das Dressing)
4 Brötchen, Vollkorn
4 Salatblätter
1 rote Zwiebel(n)
Rote Bete, Sprossen
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Für den Krautsalat den Spitzkohl putzen, harten Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen hobeln. In eine Schüssel geben, und mit Apfelessig, Salz, Honig, Keimöl und Schwarzkümmel gut mischen, und etwas durchziehen lassen.
  2. Die rote Bete auf einer Küchenreibe grob raspeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Rote Bete zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch, Schnittlauch, Hirseflocken, Tomatenmark und Zitronensaft in einer Schüssel gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ein paar Minuten durchziehen lassen.
  3. Aus der Roten Bete-Masse mit angefeuchteten Händen Bratlinge formen. Mit Öl bestreichen und auf dem heißen Grill von beiden Seiten braten.
  4. Für das Dressing Joghurt mit Tahini, Honigsenf und Limettensaft gut verrühren, mit Salz abschmecken. Die Brötchen quer durchschneiden und mit etwas Dressing bestreichen, jeweils mit einem Salatblatt belegen, dann den Krautsalat und den Burger darauf anrichten. Zwiebel in Ringe schneiden und mit Rote Bete Sprossen servieren.

Nährwert/Insgesamt:
Kcal/kJ: 1660/6952
Eiweiß: 41 g
Fett: 80 g
KH: 187 g