Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Scharfe China-Suppe

Scharfe China-Suppe

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
400 gGarnelen, mit Schale
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Möhre(n)
3 cmIngwer
3 BundFrühlingszwiebel(n)
50 gShiitake
800 mlGemüsebrühe
150 gGlasnudeln
1 BundKoriander
Sambal Oelek
Sesamöl
Sojasauce
Salz
Pfeffer
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Garnelen schälen und die Schale zusammen mit den grob geschnittenen Zwiebeln und Möhren sowie dem ebenfalls grob geschnittenen Ingwer und Knoblauch in einem Topf anbraten. Das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen, auffüllen und ca. 45 min köcheln lassen.

  2. Die Brühe durch ein feines Sieb abgießen und zur Seite stellen.

  3. Garnelen in Sesam-Öl anbraten und die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln und Pilze dazugeben. Glasnudeln nach Packungsaufschrift in Salzwasser garen. Die Brühe auf die angebratenen Garnelen geben und mit Sambal Oelek, Sojasauce, Pfeffer und Salz abschmecken.

  4. Die Glasnudeln auf 4 Schüsseln verteilen und die fertige scharfe China-Suppe dazugeben.

Das Ganze mit fein gezupftem Koriander abrunden und servieren.