Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Schwarzwurzelcremesuppe mit Vanillesalz-Sahne-Häubchen

Schwarzwurzelcremesuppe mit Vanillesalz-Sahne-Häubchen

1h

Vorspeisen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
1 Stück(e)Kartoffel(n), groß
7 ELMAGGI Moderner Kochen Gemüse-Fond
2 TLSalz
1 BecherSchlagsahne, 200 g
50 mlSchlagsahne
1 kgSchwarzwurzeln
1 ELTHOMY Gold Raps & Sonnenblumenöl
1 Vanilleschote(n)
750 mlWasser
150 mlWeißwein
1 Zwiebel(n), klein
Rezept drucken

Zubereitung

1. Für das Vanillesalz: Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen, die Schote vierteln und mit Salz vermischen. In ein Gläschen mit Schraubdeckel füllen und mindestens 1 Woche lichtgeschützt und trocken stehen lassen.
2. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Kartoffel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abbürsten, schälen, in kleine Stücke schneiden und sofort in Essigwasser (1 L Wasser mit 1 EL Essig verrühren) legen.
3. In einem Topf THOMY Gold Raps & Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Zwiebel darin andünsten. Essigwasser weggießen, Kartoffel und Schwarzwurzeln zugeben und mitdünsten.
4. Weißwein und Wasser zugießen und zum Kochen bringen. MAGGI Moderner Kochen Gemüse-Fond einrühren und bei geringer Wärmezufuhr zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Mit dem Stabmixer pürieren. Sahne unterrühren.
5. Sahne steif schlagen und mit Vanillesalz würzen. Die Schwarzwurzelcremesuppe auf Teller verteilen und mit der Vanillesalz-Sahne garnieren.