Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Schweinerücken mit Kräuterfüllung auf Zucchini

Schweinerücken mit Kräuterfüllung auf Zucchini

30m

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 6 Personen
1,2 kgSchweinerücken
1 Brötchen, in Wasser eingeweicht
1 Ei(er)
3 ELPetersilie, gehackt
3 ELBasilikum, gehackt
2 ELThymian, gehackt
2 ELThymian, gehackt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
2 ELPinienkerne, geröstet
2-3 ELSemmelbrösel
5 ELOlivenöl
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
3 Zucchini, groß
2 Zwiebel(n)
100 mlSherry
300 mlFleischfond
1-2 Zweig(e)Rosmarin
Rezept drucken

Zubereitung

Für 4 - 6 Personen

  1. Den Schweinerücken waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen, langen Messer der Länge nach in die Mitte des Fleisches eine Öffnung einschneiden. Mit dem Stiel eines Holzkochlöffels den Schnitt etwas weiten.

  2. Das ausgedrückte Brötchen mit Ei, Petersilie, Basilikum, Thymian, Knoblauch, Pinienkernen, Semmelbrösel und 2 EL Öl gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Öffnung füllen. Die Enden mit Küchengarn zunähen.

  3. Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden.

  4. 3 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit dem Sherry löschen, kurz verdampfen lassen, Rosmarin auf das Fleisch legen, den Fond angießen und den Braten zugedeckt 50 Min. schmoren.

  5. Nach etwa 30 Min. die Zucchini dazugeben und zugedeckt mit garen lassen. Den Schweinerücken herausnehmen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In Scheiben schneiden und mit dem Zucchinigemüse servieren.