Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Spargel-Risotto

Spargel-Risotto

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
250 gSpargel, weiß
250 gSpargel, grün
2 Zwiebel(n)
0,5 Knoblauchzehe(n)
5 ELSonnenblumenöl
375 gReis, Risotto
125 mlWeißwein
750 mlGemüsebrühe
Kerbel, einige Zweige
Salz
Pfeffer
40 gParmesan
Rezept drucken

Zubereitung

Die Endstücke des Spargels großzügig abschneiden, den weißen Spargel vom Kopf, den grünen Spargel von der Mitte bis zum Schnittende dünn schälen. Den Spargel waschen, gut abtropfen lassen und anschließend schräg in schmale Stücke schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln und in 1 EL heißem Sonnenblumenöl glasig dünsten. Weitere 2 EL Öl und den Risotto-Reis zugeben. Den Reis unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen. Wein und Gemüsebrühe angießen und den Reis unter gelegentlichem Umrühren bei schwacher Hitze solange weiterkochen lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. Den Kerbel fein hacken. Den Reis mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kerbel würzen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Spargelstücke 2 - 3 Minuten im heißen Öl anbraten und anschließend unter das Risotto heben. Das Risotto auf Tellern anrichten. Vor dem Servieren Parmesan darüber hobeln.

 

Pro Person: 511 kcal (2139 kJ), 13,1 g Eiweiß, 16,0 g Fett, 78,5 g Kohlenhydrate