Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Spinat und Feta im Jufka-Teig

Spinat und Feta im Jufka-Teig

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 6 Personen
1 Jufka-Teig
200 gFeta
500 gSpinat, frisch
320 mlMilch
100 mlÖl
2 Ei(er)
1 TLPaprika, Flocken
1 TLSesam
1 TLKümmel, schwarz
Salz
Pfeffer
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

  2. Spinat gründlich waschen und anschließend trocken schleudern. Feta-Käse grob zerkleinern. Milch mit Öl, Eiern, etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Eine Lage Jufka-Blätter in die Auflaufform legen, ¼ des Spinats und des Fetas darauf verteilen und mit Paprika und Salz würzen. Etwa ¼ der Milchmasse darüber verteilen und so drei weitere Schichten anlegen – bei der letzten etwas Milchmasse übrig lassen.

  3. Zum Schluss das Ganze mit Jufka-Blättern abdecken und etwas andrücken. Den Rest der Milchmasse vorsichtig darauf verteilen und mit Sesam und Kümmel bestreuen. Den Auflauf im Ofen in ca. 30 Minuten goldbraun backen.