Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Tarte mit Blumenkohl, Brokkoli, Möhren und Lachs

Tarte mit Blumenkohl, Brokkoli, Möhren und Lachs

45m

Mittagessen

Mittel

Zutaten

für 4 Personen
350 gBlätterteig, aus der Tiefkühltruhe
150 gBrokkoliröschen
150 gBlumenkohlröschen
150 ggrüne Bohnen
Salz
4-5 Cherrytomate(n)
250 gLachsfilet(s), ohne Haut
Pfeffer, aus der Mühle
1 HandvollDill
2-3 ELSemmelbrösel
2 ELButter, flüssig
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig auftauen lassen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Den Brokkoli und Blumenkohl waschen abtropfen lassen. Die Bohnen waschen, putzen und eventuell kleiner schneiden.
  3. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Bohnen mit dem Blumenkohl ca. 2 Minuten darin garen. Dann den Brokkoli dazu geben und weitere ca. 2 Minuten blanchieren. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Gemüse auf Küchenkrepp trocken tupfen.
  4. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Lachs waschen, trocken tupfen und ca. 3 cm groß würfeln. Mit 1-2 EL Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Etwa die Hälfte vom Dill mit den Bröseln, der Butter und dem Zitronenabrieb mischen.
  5. Die Blätterteigplatten in Größe des Backblechs auslegen, ausrollen und auf das Backpapier legen. Das vorgegarte Gemüse, die Tomaten und den Lachs vermengen und auf der Tarte verteilen. Dabei 2-3 cm Rand frei lassen. Die Brösel auf der Tarte verteilen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Danach kurz abkühlen lassen und mit übrigem Dill bestreut servieren.Dazu passt eine Joghurtsauce.