Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Walnusstorte mit Feigen

Walnusstorte mit Feigen

45m

Nachtisch

Mittel

Zutaten

für 12 Personen
Für den Teig:
200 gButter, weich
200 gZucker
1 Packung(en)Vanillezucker
1 Prise(n)Salz
1,5 TLZimt
4 Ei(er)
200 gWeizenmehl, Type 405
150 gWalnüsse, gemahlen
70 gWalnüsse, grob gehackt
10 gBackpulver
Für das Topping:
200 gFrischkäse
3 ELPuderzucker
1 ELZitronensaft
10 Feigen, frisch
etwasWaldhonig
einigeThymian, Blätter
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen, eine Springform einfetten und bemehlen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zimt in eine Rührschüssel geben und schaumig aufschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach die Eier dazugeben und weiter aufschlagen. In einer weiteren Schüssel Mehl und Walnüsse mit dem Backpulver verrühren und zur Buttermasse geben.
  2. Den Teig in die Springform füllen und ca. 40 Minuten backen. Mit einem Holzstäben testen, ob der Kuchen fertig ist. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  3. Für das Topping Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Sobald der Kuchenboden ausgekühlt ist, die Creme sowie die in Scheiben geschnittenen Feigen darüber verteilen. Mit einem dünnen Strahl Honig beträufeln und mit einigen Thymianblättern dekorieren. Bis zum Verzehr im Kühlschrank kaltstellen.