Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real-markt.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Whisky-Nutcake

Whisky-Nutcake

Mittagessen

Einfach

Zutaten

für 4 Personen
Für den Teig
50 gWeizenmehl
65 gRohrzucker
1 Ei(er)
2 TLBackpulver
0,5 TLSalz
0,5 TLMuskatnuss, gemahlen
0,5 Nelke(n), gemahlen
75 gRosinen
75 gWalnüsse, gehackt
120 gButter, Kerrygold
5 clWhisky
75 mlWasser
Für die Glasur
40 gPuderzucker
2 clWhisky
50 gSchokostreusel
Walnüsse, einige, hälften
Rezept drucken

Zubereitung

  1. Zuerst die Rosinen mit dem Wasser in einem Topf vermischen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze einreduzieren. Dann das Ganze abtropfen lassen, dabei 1/4 der Flüssigkeit auffangen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

  2. Nun in eine Schüssel Mehl einsieben, Backpulver, Nelken, Muskat und Salz hinzugeben. In einer weiteren Schüssel die Butter und den Zucker mit einem Mixer leicht und locker schlagen, dann das Ei dazugeben und anschließend abwechselnd die Mehlmischung und die aufgefangene Flüssigkeit unterheben. Zum Schluss Rosinen, Whisky und gehackte Walnüsse einrühren.

  3. Dann den Teig in eine Backform geben und bei 180 ºC für 30 – 35 Minuten backen. Jetzt noch den Whisky mit dem Puderzucker glatt rühren und auf den komplett abgekühlten Kuchen geben.

Zum Schluss mit den Schokostreuseln und Walnusshälften garnieren.