Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der real.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Wasser kann so gesund sein!

Etwa 1,5 Liter brauchen wir pro Tag, Kleinkinder etwa 0,8 Liter, Schulkinder etwa 1 Liter. Getränke – selbst Säfte – können bei diesen Mengen richtige Dickmacher sein. Wasser dagegen ist völlig kalorienfrei und reich an Mineralstoffen: eine Wohltat für Groß und Klein. Achten Sie darauf, dass Sie und Ihre Lieben regelmäßig trinken – am besten Wasser oder ungesüßte Tees.

Alles Gute!
Ihr Meine Familie-Team

Wasser ist nicht gleich Wasser

Mineralwasser stammt aus den Tiefen unserer Erdoberfläche. Auf seinem Weg durch die Gesteinsschichten löst es Mineralien und nimmt sie mit. Deshalb hat jeder Brunnen eine etwas andere Zusammensetzung. Und deshalb enthält Mineralwasser sehr viel mehr Mineralstoffe als schlichtes Trink- oder Tafelwasser. Genau das macht es so besonders wertvoll für unsere Ernährung. Die Bezeichnung „calciumhaltig“ bedeutet, dass mehr als 150 mg Calcium pro Liter enthalten sind, bei „magnesiumreich“ sind es mindestens 50 mg pro Liter. Calcium sorgt für starke Knochen und ist mit Magnesium an allen Muskelbewegungen beteiligt. Beide Mineralstoffe sind vor allem bei jüngeren und älteren Menschen knapp. Ein hoher Gehalt von über 1.300 mg pro Liter an Hydrogencarbonat (HCO3) wirkt gegen eine Übersäuerung des Körpers und beugt Sodbrennen vor.

Bioverfügbarkeit von Mineralstoffen

Nährstoffe werden vom Körper nicht in jeder Form gleich gut verwertet. Das Maß dafür ist die Bioverfügbarkeit. Sie bezeichnet den Anteil, der vom Körper aus Lebensmittel und Getränken aufgenommen werden kann und unserem Stoffwechsel zur Verfügung steht. Alle in Wässern vorkommenden Mineralstoffe haben eine hohe Bioverfügbarkeit! Der Grund: Im Mineralwasser liegen sie in gelöster Form vor. Sie müssen nicht erst durch die Verdauung freigesetzt werden, sondern werden direkt ins Blut aufgenommen. In Lebensmitteln kommen die Mineralstoffe in Verbindung mit anderen Nährstoffen wie Eiweiß vor. Für den Körper sind sie deshalb manchmal schlechter verwertbar.

Gar nicht langweilig: Wasser mit Geschmack

„Infused Water“ heißt das neue, entschlackende Getränk. Dazu werden aromatische rohe Lebensmittel wie Kräuter oder Obst mit Wasser – ohne Kohlensäure – aufgegossen. Und sollte mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen. Sie nehmen dabei nicht nur Aromen an, sondern auch positive Wirkstoffe. Und sehen toll aus!

Häufig gestellte Fragen zum "Meine Familie" Vorteilsprogramm

Wer darf am „Meine Familie“-Vorteilsprogramm teilnehmen?

Das „Meine Familie“-Vorteilsprogramm richtet sich an Familien mit Kindern – wobei z. B. auch Großeltern ihre Enkel anmelden dürfen. Voraussetzung für die Teilnahme am Programm ist lediglich die Anmeldung mindestens eines Kindes im Alter zwischen 0 und 10 Jahren im real Konto unter dem Service „Meine Familie“. Jedes Kind darf nur einmal angemeldet werden.

Woran liegt es, wenn die Vorteilspost während eines Quartals ausbleibt?

Für Kinder, die ihr viertes Lebensjahr erreicht haben, wird nur noch zweimal jährlich Vorteilspost per E-Mail versendet. Dies kann der Grund dafür sein, dass Teilnehmer am „Meine Familie“-Programm plötzlich weniger Post erhalten als vorher. Prüfen Sie ggf. auch, ob sich die entsprechende E-Mail ggf. in Ihrem Spam-Ordner befindet.

Was ist zu tun, wenn ein bei „Meine Familie“ angemeldetes Kind zum Geburtstag keine Geburtstagspost bekommen hat?

Prüfen Sie ob sich die entsprechende E-Mail ggf. in Ihrem Spam-Ordner befindet. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an den „Meine Familie“-Kundenservice.

Wann erhält man das „Meine Familie“-Willkommensgeschenk?

Das „Meine Familie“-Willkommensgeschenk erhalten einmalig alle beim „Meine Familie“-Vorteilsprogramm angemeldeten Kinder im Alter von 0 bis 24 Monaten. Hierzu wird ein entsprechender Abholschein versendet.

Wie können Daten, die bei der Anmeldung beim „Meine Familie“ Programm angegeben wurden, geändert werden?

Die im real Konto hinterlegten Daten können jederzeit eingesehen und bearbeitet werden. Nach dem Login unter www.real-markt.de kann der Datensatz geändert, ergänzt oder gelöscht sowie Kinder neu angemeldet werden. Um die Änderungen zu übernehmen, muss abschließend der Button „Änderungen speichern“ angeklickt werden.